feed-image RSS
Blutspendetermine in Filsum, Uplengen, Hesel, Nortmoor, Detern

Nach dem vergangegen bitteren Wochendende war an diesem Gründonnerstag die Zeit gekommen um ein Stück Wiedergutmachung gegenüber den Fans zu leisten und ein gutes Spiel in Heisfelde zu absolvieren und  im besten Falle sogar den ersten Sieg in der Aufstiegsrunde einzufahren.

 

Am Sonntagnachmittag traf unsere 1.Herren im Heimspiel auf die Zweitvertretung des TV Bunde. Voller Vorfreude auf die Aufstiegsrunde wollte unsere Elf unbedingt den ersten Sieg des Jahres einfahren. 

 

Wie bereits 2 Wochen zuvor gegen Hollen, bekamen die Gäste den Führungstreffer geschenkt. Nach einer Ecke konnte der Ball nicht entscheidend geklärt werden und nach einem Foulspiel zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt.. 0:1.

Die Partie war kein spielerisches Leckerbissen und hauptsächlich von Kampf geprägt. Beide Mannschaften hatten Schwierigkeiten sich nennenswerte Chancen herauszuspielen.

Mit einem 0:1 Rückstand ging es in die Pause.

 

Aufgrund vieler Corona-Fälle bei den Organisatoren, Helfern und Gastmannschaften müssen wir die geplanten Jugendtage leider komplett absagen!
Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir holen das nach!


Nachdem die Reserve von Blau-Weiß Filsum im Hinspiel gegen den heutigen Gegner, die Zweitvertretung der SPVVG Warsingsfehn, ihre bislang schlechteste Saisonleistung gezeigt und das Heimspiel völlig verdient mit 5:1 verloren hatte, wollte es die Mannschaft vom Trainerteam Collmann/ter Veer heute natürlich besser machen.

In einem vorgezogenen Auswärtsspiel musste die Mannschaft vom heutigen Trainergespann Collmann/Müller am gestrigen Mittwochabend bei der Reserve des SV Ems Jemgum antreten.