Am Freitagabend konnte sich die Alte Herren mit 2:0 in Völlenerfehn durchsetzen.

Mit nur zehn Spielern begann die Anreise, da leider viele Spieler im Vorfeld absagen mussten. Der Gegner hat einen Spieler abgegeben um ein elf gegen elf zu ermöglichen.

 

Die Tore für Filsum erzielten Wofgang Collmann und Detlef Malchus. Insgesamt hatte die Heimmannschaft mehr vom Spiel, doch entweder blieben Sie in der starken Filsumer Abwehr hängen oder Torwart Günter Tietje griff, wie gewohnt, überragend ein.

So schaffte es Völlenerfehn nicht ein Tor zu erzielen. Die Filsumer hingegen nutzen die wenigen Möglichkeiten und setzen sich am Ende mit 2:0 durch.

201705011H 2

Andreas Busboom am Ball

Heute ging es für die Filsumer zum Auswärtsspiel nach Riepe. Riepe steckt mitten im Abstiegskampf und auch Filsum ist mit 29 Punkten noch nicht gerettet.

Am Freitagabend hat die Alte Herren ihr erstes Heimspiel des Jahres mit 2:1 gewonnen.

Das Spiel begann ausgeglichen mit guten Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Die beste Chance für die Filsumer vergab Piero Lindo wenige Minuten vor dem Seitenwechsel.

Die A-Jugend der SG Detern/Filsum spielte am Freitagabend in Detern gegen Fresena Ihren. Das Hinspiel gewann die SG deutlich mit 5:1. Leider fehlten bei der SG an diesem Spieltag jedoch sieben Spieler, wodurch der Kader rapide schrumpfte.

20170430AJ 1

Gute Torchance für Fresena Ihren

Bei nieselig-kaltem Wetter trafen diesen Freitag die Filsumer Damen auf die Gegnerinnen aus Völlenerkönigsfehn. Da schon das Hinrundenspiel 1:4 zum Nachteil der Damen ausfiel, wollte man dieses Spiel nun unbedingt gewinnen.