feed-image RSS
Blutspendetermine in Filsum, Uplengen, Hesel, Nortmoor, Detern

Bereits Anfang Juni fand zum zweiten Mal in diesem Jahr ein Arbeitstreffen aller Jugendtrainer der Vereine Blau-Weiß Filsum und TuS Detern statt.
Ganz oben auf der Agenda stand auch dieses Mal wieder die anstehende Mannschaftsmeldung im gesamten Jugendfußball für die kommende Saison.
Sind Spieler ausreichend vorhanden, gibt es genügend Ehrenamtliche, die die Mannschaften betreuen können? Trainingszeiten, Trainingsplätze, Materialbedarf – auch diese Punkte mussten geklärt werden, damit nach den Sommerferien weiterhin erfolgreich trainiert und Fußball gespielt werden kann. Bei der Vielzahl an Themen wurde es erneut ein langer, aber durchweg harmonischer Abend.
Große Einigkeit herrschte bei allen Beteiligten auch bei einem besonderen Punkt, der an diesem Abend beschlossen wurde:
Alle Jugendspielgemeinschaften im Fußball zwischen den Vereinen Blau-Weiß Filsum und TuS Detern werden ab Sommer 2022 den Namen JSG Jümme, bzw. bei den Mädchen den Namen SG Jümme, tragen.
Dieses starke Signal soll vom Jugendbereich gesendet werden, um zu zeigen, dass die Jugendbereiche der Vereine eine Einheit bilden. Weiterhin soll diese Vereinheitlichung das Gefühl der Zugehörigkeit stärken und weiteren Spielern den Einstieg erleichtern.
Gemeldet wurden für die kommende Saison 2022/23 Spielgemeinschaften bei den
B-Junioren (JSG Jümme)
C-Junioren (JSG Jümme & JSG Jümme II)
D-Junioren (JSG Jümme)
E-Junioren (JSG Jümme & JSG Jümme II)
D-Juniorinnen (SG Jümme und SG Jümme II)

Die G- und F-Junioren Mannschaften werden weiterhin eigenständig von den jeweiligen Vereinen geführt.

Anwesende Jugendtrainer an diesem Abend waren von links:
Folker Weerts, Carsten Collmann, Holger Wollenberg, Sven de Vries, Michi Pleis, Jannis Boelsen, Menno Hinrichs, Rene Schmiemann, Thomas Goldenstein, Mareike Ölscher, Markus Frerichs, Stephan Hinrichs, Jürgen Collmann, Dietmar Voss, Rene Bruns, Philipp Kaminski und Siegi Voss.


Wir freuen uns, dass wir wieder einmal positiv in die kommende Saison blicken können.

Hast auch du Lust Teil unserer Teams zu sein? Dann melde dich gerne!

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Zum Abschluss der Sporttage traf unsere 1.Herren am Montag Abend auf den TSV Lammertsfehn.

Als alle Spieler bereits auf dem Platz standen, schnappte Heino Pollmann sich das Mikrofon und bat die Lleshi-Brüder sowie Carsten Collmann zu sich.

Zuerst bedankte sich Heino im Namen des gesamten Vereins bei Carsten Collmann für seine unzähligen Paraden im Dress der Blau-weißen und später auch für seine überragende Arbeit als Torwart-Trainer und überreichte Carsten einen Präsentkorb. Danach wurden die beiden Brüder Amarildo und Dionis Lleshi verabschiedet, die ab kommender Saison beim Ostfrieslandligisten VFB Uplengen eine neue sportliche Herausforderung suchen. Heino erzählte vom sportlichen Werdegang der beiden, die bereits seit der B-Jugend für unseren Verein auf Torejagd gingen. Anschließend wurde Amarildo und Dionis ein Trikotrahmen inkl. einiger Fotos überreicht. Um diesen Moment festzuhalten sammelte sich die ganze Mannschaft zum Abschiedsfoto.

 IMG 20220628 WA0003

Im Saisonabschlussspiel ging Filsum in der 1.Minute durch Tony van der Harg in Front und führte zur Halbzeit durch einen Doppelpack von Amarildo, sowie einen weiteren Treffer von Marcel und Tony mit 5:0. In Halbzeit zwei erzielte Justin Röhl seine ersten beiden Treffer im Dress der 1.Herren und drehte Leon van der Harg einen Eckball wunderschön direkt ins Tor. Jan Zalikowski erzielte den neunten Treffer des Abends und Dionis Lleshi traf in seinem letzten Spiel per Elfmeter zum 10:1 Sieg.

Kurz vor Schluss wurden die beiden Brüder gemeinsam ausgewechselt und für ihre tolle Zeit in Filsum bedankt. Wir wünschen den beiden alles Gute und hoffen auf eine baldige Rückkehr! 

GewinnerVerlosungSporttage2022

von links nach rechts Jonna Blank (Losfee), Ralf zum Buttel (Moderator), Ann-Kathrin Homann (Losfee), Rita Boelsen, Heiko Lindemann, Paul Ölscher, Sonja Lindemann, Alexander Lübbing, Frank Schmidt (Organisation der Ziehung für den erkrankten Stephan Hinrichs)

 

Während der Halbzeitpause des Spiels unserer 1. Herren gegen den TSV Lammertsfehn wurden die Gewinn-Lose unserer Sporttage-Tombola gezogen. Folgende Gewinner gab es:

 

Bereits vor Beginn unserer Sporttage könnt ihr Lose für unsere Tombola bei den Vorstandsmitgliedern erwerben. Ein Los kostet 1,- Euro.
Es gibt hochwertige Preise zu gewinnen. Verschiedene Wochenendreisen von der Hotelgruppe Upstalsboom, ein Rad und Makita DAB + Baustellen Radios.

 

bwTombola2022

Das Programm der Sporttage vom 24. Juni 2022 bis zum 27. Juni 2022:

Anhänge:
DateiBeschreibung
Diese Datei herunterladen (Sportwoche 2022.pdf)Sportwoche 2022.pdfDas Programm der Sporttage 2022 als pdf-Dokument