feed-image RSS

Am gestrigen Freitagabend ging es bei widrigen Wetterbedingungen, aber dafür sehr guten Platzverhältnissen zum Auswärtsspiel nach Flachsmeer.

Der SV Blau-Weiß Filsum e.V. konnte dank finanzieller Unterstützung durch die Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) die Zuschauersitzplätze auf dem Sportplatz erneuern.

Das Bild wurde am Dienstag aufgenommen. Wer das Bild in groß haben oder die Namen wissen möchte geht im Menü oben auf  Fussball und wählt E-Jugend.

 

Wer gut trainiert, spielt auch gut, heißt es. Würde es nur nach dieser Regel gehen, wäre bereits unter der Woche klar gewesen, wer an diesem Samstag in der Partie JSG Filsum/Detern gegen Flachsmeer gewinnt. Allein am Dienstag kamen 19 energiegeladene Kinder zum Training.

Am gestrigen Freitagabend ging es im Derby zum FTC Hollen.

 

In der ersten Halbzeit hatten die Hausherren deutlich mehr Ballbesitz im Gegensatz zu den Filsumern, konnten diese Überlegenheit aber nicht in Torchancen ummünzen, da Filsum defensiv sehr gut stand. Filsum beschränkte sich aufs Kontern, doch auch die Hollener ließen wenig in ihrer Häfte zu. So war die erste Halbzeit hauptsächlich durch hart geführte Zweikämpfe im Mittelfeld geprägt. Kurz vor Halbzeitpfiff konnte Hollen dann durch die erste gute Torchance mit 1:0 in Führung gehen, nach einem Kopfballtor von Timo Weerts.

 

Nach der Pause investierten die Blauweißen mehr in die Offensive, klare Torchancen ergaben sich zunächst aber nicht. Richtig gefährlich wurde es erst durch die zahlreichen Ecken und Freistöße, die Filsum in der zweiten Halbzeit hatte. Hier hätte man durchaus die Chance gehabt, mit ein wenig mehr Glück im Abschluss, den Ausgleich zu erzielen, der auch zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient gewesen wäre. In der Schlussphase musste Filsum hinten weiter öffnen und so konnte Hollen in der Nachspielzeit nach einem Konter den 2:0 - Endstand markieren.

 

Aufstellung: Daniel Leerhoff - Jeroen van der Harg (65. Jan Zalikowski), Christian Brinkmann, Henning Schulte, Philipp Habierski - Dirk Bussen, Ihno Niemann, Andreas Busboom, Thorben Malchus (46. Dionis Lleshi), Christopher Theus - Marcel Borchert 

20170926AJ 4

Danke für die Werbung!

 

Nach dem knappen Sieg in SC 04 Leer ging es 48 Stunden später schon wieder weiter. Diesmal spielte die A-Jugend in Filsum gegen die JSG Gemeinde Hinte.