Blutspendetermine in Filsum, Uplengen, Hesel, Nortmoor, Detern

Nach der sehr enttäuschenden Leistung am vergangenen Wochenende gegen Ihren, wollte die Mannschaft heute Wiedergutmachung leisten und den ersten Heimsieg einfahren. Zu Gast in Filsum war diesmal der VfR Heisfelde. 

 

Am Freitag Abend traf unsere 1.Herren auf Fresena Ihren. Vor heimischer Kulisse wollte man unbedingt die ersten 3 Punkte einfahren.

 

Am heutigen Sonntagnachmittag stand die erste Runde des Kreispokals an. Wie schon in den Vorjahren üblich, setzt sich die erste Runde meistens aus lokalen Derbys zusammen. Dementsprechend empfing Filsum beim besten Fußballwetter den Nachbarn aus Hollen. 

 

 

Zum Abschluss der Sporttage traf unsere 1.Herren am Montag Abend auf den TSV Lammertsfehn.

Als alle Spieler bereits auf dem Platz standen, schnappte Heino Pollmann sich das Mikrofon und bat die Lleshi-Brüder sowie Carsten Collmann zu sich.

Zuerst bedankte sich Heino im Namen des gesamten Vereins bei Carsten Collmann für seine unzähligen Paraden im Dress der Blau-weißen und später auch für seine überragende Arbeit als Torwart-Trainer und überreichte Carsten einen Präsentkorb. Danach wurden die beiden Brüder Amarildo und Dionis Lleshi verabschiedet, die ab kommender Saison beim Ostfrieslandligisten VFB Uplengen eine neue sportliche Herausforderung suchen. Heino erzählte vom sportlichen Werdegang der beiden, die bereits seit der B-Jugend für unseren Verein auf Torejagd gingen. Anschließend wurde Amarildo und Dionis ein Trikotrahmen inkl. einiger Fotos überreicht. Um diesen Moment festzuhalten sammelte sich die ganze Mannschaft zum Abschiedsfoto.

 IMG 20220628 WA0003

Im Saisonabschlussspiel ging Filsum in der 1.Minute durch Tony van der Harg in Front und führte zur Halbzeit durch einen Doppelpack von Amarildo, sowie einen weiteren Treffer von Marcel und Tony mit 5:0. In Halbzeit zwei erzielte Justin Röhl seine ersten beiden Treffer im Dress der 1.Herren und drehte Leon van der Harg einen Eckball wunderschön direkt ins Tor. Jan Zalikowski erzielte den neunten Treffer des Abends und Dionis Lleshi traf in seinem letzten Spiel per Elfmeter zum 10:1 Sieg.

Kurz vor Schluss wurden die beiden Brüder gemeinsam ausgewechselt und für ihre tolle Zeit in Filsum bedankt. Wir wünschen den beiden alles Gute und hoffen auf eine baldige Rückkehr! 

Am gestrigen Samstag fand mit dem Heimspiel gegen Concordia Ihrhove das letzte Saisonspiel der Aufstigesrunde statt. Leider war vor dem Spiel schon bekannt, dass man mit einem Sieg nicht mehr den dritten Tabellenplatz belegen konnte, da die Reserve von BW Borssum ihr Spiel gegen den aktuellen Dritten abgesagt hatte und die Punkte kampflos an Kickers Leer gegangen sind. Trotz dessen wollte man natürlich die gute Aufstiegsrunde mit einem Heimsieg beenden.