Blutspendetermine in Filsum, Uplengen, Hesel, Nortmoor, Detern

Beitragsseiten

 

 

Grundlagen heutiger Erfolge

 

 In der Saison 1996/97 konnte die von Gerd Pleis und Hartwig Bartels betreute A - Jugend in die Bezirksliga aufsteigen und musste gegen Mannschaften aus Wilhelmshaven und  Emden antreten. Im Folgejahr stieg die Mannschaft leider wieder ab, um sofort im nächsten Jahr wieder aufzusteigen.
In der Saison 1997 / 1998 gelang der 1.Herren unter Trainer Bernd Groninga der Aufstieg in die Kreisleistungsklasse. Die Klasse konnte jedoch nicht gehalten werden und die 1. Herren stieg im Folgejahr wieder in die 1. Kreisklasse ab.
Ab 1999 wurde die A - Jugend von Olaf Köhler und Frank Schmidt trainiert und konnte sich zwei Jahre in der Bezirksliga halten. 

 Klassenerhalt der A-Jugend in der Bezirksliga im Sommer 2000

 

 Ab September 1999 übernahmen Gerd Pleis und Hartwig Bartels die 1. Herren. Es folgte ein Neuanfang, da viele junge Spieler in das Team eingebaut werden mussten.
Der ersten Herren gelang im Jahre 2002 der erneute Aufstieg in die Leistungsklasse, die im Folgejahr abgeschafft wurde. Im Jahr 2000 wurde Gerd Pleis für seinen vorbildlichen Einsatz mit dem Jümmetaler ausgezeichnet.


In der Saison 2004 / 2005 konnte die erste Herren nach einem gewonnen Entscheidungsspiel gegen Möhlenwarf mit vielen mitgereisten Fans in Nüttermoor den Aufstieg in die  Kreisliga feiern.
Im Jahr nach dem Aufstieg wurde die Bezirksklasse aufgelöst, so dass die Mannschaft zumindest den achten Platz in der Kreisliga erreichen musste, um die Klasse zu halten. Dies trauten die wenigsten der jungen Mannschaft zu. Aber die Mannschaft bewies Stärke und spielte sogar lange um die Meisterschaft mit. Am Ende belegte sie einen nicht für möglich gehaltenen  3. Platz und wurde unter anderem deswegen von der Samtgemeinde Jümme mit dem Jümmetaler ausgezeichnet.
In der Saison 2006/2007 wurde die Kreisliga durch die aus der Bezirksklasse abgestiegenen Mannschaften erheblich stärker. Auch hier überraschte die Mannschaft und konnte lange im Kampf um die Meisterschaft mithalten.

 Aufstieg in die Kreisliga 2005

 

2008 gelang schließlich der Aufstieg in die Bezirkslika: