feed-image RSS

Am Samstag, den 29.10 bekamen die Damen Besuch vom Tabellendritten SC Rhauderfehn/Langholt. Die Platzverhältnisse waren nicht die besten, besonders um den Mittelkreis herum war der Platz sehr feucht, aber dennoch bespielbar. Die Damen konnten sich also schon vorab drauf einstellen, dass es durch den nassen Boden sehr anstrengend werden wird.

Am Samstag, den 14.10. traten die Damen zu Hause in der 2. Runde des Pokals gegen die Fehntjer SG an.
In den ersten zehn Spielminuten konnten die Damen gegen die sehr gut spielende Fehntjer SG gegenhalten. In der 15. Spielminute gab es dann eine Chance für die Fehntjer SG, welche Jill abwehren konnte.

 

In der 17. Spielminute fiel dann das erste Tor für die Gäste. In der 27. und in der 41. Minute folgten dann das zweite und das dritte Tor. Mit diesem Stand von 0:3 ging es in die Halbzeit.

 

In der 2. Halbzeit waren die Gäste weiterhin die bessere Mannschaft und so folgten dann sieben weitere Tore für die Fehntjer SG. Filsum hatte nur wenig Chancen.

 

Aufstellung: Jill, Tabea, Christina, Tanja, Melissa, Nina, Melanie, Hilke, Ann-Christin, Ina, Tina
Imke, Andrea, Monika

Am Samstag den 16.09. machten sich die Damen von BW Filsum auf den Weg nach Borussia Leer.

Bereits im Pokalspiel konnten wir uns gegen den TuS Detern mit einem Endergebnis von 3:1 behaupten. Doch im Punktspiel konnten wir nicht an den Erfolg anknüpfen.

In unserem zweiten Punktspiel spielten wir gegen unseren Nachbarn Lammertsfehn.