Blutspendetermine in Filsum, Uplengen, Hesel, Nortmoor, Detern

Die niedersächsische Landesregierung hatte Ende Dezember 2021 die Weihnachts- und Neujahrsruhe bis zum 15. Januar 2022 ausgerufen. Obwohl die Entwicklung aufgrund der Omikron-Variante nach wie vor ungewiss ist und die bestehenden Maßnahmen voraussichtlich verlängert werden, wollen wir ab Montag, den 17.01.2022 den Trainingsbetrieb bei Blau-Weiß Filsum wieder aufnehmen.

Hygieneregeln, Maskenpflicht (außer bei der Sportausübung), Lüften, bei Krankheitssymptomen zu Hause bleiben… all diese bekannten Regeln gelten natürlich weiterhin.
Darüber hinaus gilt aber auf der gesamten Sportanlage (Innen- und Außenbereich) die 2G-plus Regel.
Das heißt, dass nur Geimpften oder Genesenen mit einem zusätzlichen negativen Test die Nutzung der Sportanlage gestattet ist.
Hinweis: Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind von der 2G und 2G-plus Regel ausgenommen.
Hinweis: Keine Testpflicht bei vorhandener Booster-Impfung oder bei einer Durchbruchsinfektion nach vollständiger Impfung!

Welcher Corona-Test ist für die Nutzung der Sportanlage gültig?
Ein maximal 24 Stunden alter Test aus einem Testzentrum, einer Apotheke oder einer Arztpraxis ist gültig.
Weiterhin sind Selbsttests gültig, die unter Aufsicht einer autorisierten Person (z.B. beim Arbeitgeber) durchgeführt und bescheinigt werden.

Der Impfnachweis und der gültige Testnachweis ist dem jeweiligen Übungsleiter vor Trainingsbeginn vorzulegen, da dieser für die Einhaltung der Regeln verantwortlich ist.

Jedem sollte dabei bewußt sein, dass es sich noch immer um eine sehr dynamische Situation handelt. Lockerungen, aber auch Verschärfungen der aktuellen Regeln können kurzfristig erfolgen.


Der Vorstand