Blutspendetermine in Filsum, Uplengen, Hesel, Nortmoor, Detern

Freundschaftsspiele gegen andere Mannschaften sind wieder erlaubt, allerdings dürfen nicht mehr als 29 beteiligte Spieler (inklusive Ersatzspieler) und 1 Schiedsrichter teilnehmen. Des Weiteren sind zusätzliche Personen (Trainer, Betreuer, etc.) unter Wahrung der Abstandsregeln zulässig, die nicht unter die 30-Personen-Grenze fallen.
Bis zu 50 Zuschauer dürfen unter Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen bei den Freundschaftsspielen zusehen.