Blutspendetermine in Filsum, Uplengen, Hesel, Nortmoor, Detern

Kontaktsportarten und somit normales Fußballtraining wird bei Blau-Weiß Filsum ab dem 6. Juli 2020 wieder möglich sein, da die Landesregierung beschlossen hat, Sport in festen Kleingruppen von nicht mehr als 30 Personen zuzulassen.

Dies bezieht sich lediglich auf den Trainingsbetrieb, untersagt bleiben bis auf Weiteres Spiele gegen Mannschaften anderer Vereine.

Im Trainingsbetrieb fällt auch der Mindestabstand weg, enge Manndeckung, Zweikämpfe und Grätschen sind also wieder erlaubt.

Um gegebenenfalls Infektionsketten nachvollziehen zu können, müssen die Kontaktdaten aller Sportler weiterhin erfasst werden.
Zuschauer sind beim Sport im Freien zugelassen, sofern sie eineinhalb Meter Abstand zu Menschen aus einem anderen Hausstand halten.


Sportliche Grüße,
der Vorstand des SV Blau-Weiß Filsum e.V.