Blutspendetermine in Filsum, Uplengen, Hesel, Nortmoor, Detern

Am Samstag Nachmittag traf unsere 1.Herren auf den Tabellenletzen aus Weener.

 

Bereits nach 6 Minuten lief unsere Filsumer Mannschaft einen 1:0 Rückstand hinterher. Dies tat dem Tabellenschlusslicht sichtbar gut, da sie die ersten 4 Ligaspiele allesamt verloren. Weener spielte aggressiv und stand tief in der eigenen Hälfte, Filsum tat sich schwer spielerisch Chancen zu erarbeiten. Nach ca. 30 Minuten scheiterte Tony van der Harg nach Vorarbeit von Thorben Malchus aus kurzer Distanz, kurz danach hielt der Heimtorwart überragend gegen Christopher Theus und wieder kurz danach traf Tony nur die Latte. Somit ging es mit einem 1:0 Rückstand in die Pause.

 

In Halbzeit 2 warf Filsum nun mehr nach vorne und traf in der 57. Minute durch Leon van der Harg zum verdienten Ausgleich. Mit einem Punkt war man aber noch nicht zufrieden und spielte weiter in Richtung Tor der Gastgeber. In der 82. Minute krönte Leon van der Harg seine gute Leistung und traf mit seinem zweiten Treffer des Tages zum 2:1. In den letzten Minuten bekam Weener noch einige Standards, doch diese blieben ohne Gefahr.

Nach 94 gespielten Minuten beendete der Schiedsrichter die Partie und der SV BW Filsum gewann auch das 2. Auswärtsspiel der Saison und klettert somit auf Rang 4 der Tabelle.

 

 

 

Aufstellung: Leerhoff, Christopher Theus, Dennis Warring, Steffen Gaulke, Malte Pleis, Michi Pleis, Leon v d Harg, Tony v d Harg, Jeroen v d Harg, Thorben Malchus, Philipp Habierski

 

Einwechslungen: Justin Röhl, Marcel Borchert, Christian Brinkmann