Blutspendetermine in Filsum, Uplengen, Hesel, Nortmoor, Detern

Am 04.05 spielten wir gegen die Fehntjer SG. In der ersten Viertelstunde hatte die Fehntjer SG einige Chancen, welche schließlich in der 17. Minute zum 0:1 führten. Grund für die vielen Chancen war eine noch nicht geordnete Aufstellung.


In der 30. Minute fiel das 0:2 nach einem Elfmeter für die SG. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit hatte Filsum noch eine große Chance, die leider in einem starken
Konter der Fehntjer endete. Die ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit konnte Filsum gut gegen die Fehntjer Offensiven entgegenhalten, doch in der 65. und 70. Minute schoss Fehntjer das 0:3 und das 0:4.
In der 70. Minute wurde Ann-Christin für Cassi eingewechselt. Kurz nach dem Wechsel stand es 0:5. In der 90. Minute schoss Fehntjer das 0:6. Grund dafür war wieder eine fehlende Zuordnung. So endete das Spiel der Fehntjer SG gegen die Filsumer Damen 0:6.

 

Es spielten auf Filsumer Seite : Tina Heykens, Christina Berends, Inka Freerks, Kena Jürgens, Maren Lindemann, Cassiana Bunger, Andrea de Vries, Hilke Freerks, Nina Dirks, Monika Claassen, Nathalie Claassen, Ann-Christin Aeilts.

 

Das nächste Spiel ist am 11. Mai in Filsum gegen den SV Borussia Leer um 17.00 Uhr.