Blutspendetermine in Filsum, Uplengen, Hesel, Nortmoor, Detern

Filsum Löppt im Adventskalender. Großartig!

 

Premiere hatte Filsum Löppt im Jahr 2013 mit rund 15 Teilnehmern, und man hegte damals die Hoffnung, dass die Veranstaltung mit der Zeit „einfach so“ von Jahr zu Jahr etwas wachsen könnte. Im Jahr 2014 und auch 2015 gab es dann allerdings ein kaum größeres Teilnehmerfeld.
Die damalige Erkenntnis: „Einfach so“ passiert hier gar nix.

 

Im Januar 2016 dann der feste Entschluss, Filsum Löppt einen größeren Rahmen zu bieten. Von Januar bis Juni 2016 drehte sich daraufhin bei den Organisatoren plötzlich alles nur noch um Filsum Löppt.
Sponsoren und Helfer mussten gefunden werden, eine Homepage wurde erstellt, ein eigenes Logo wurde kreiert und Vieles mehr. Was hier überschaubar klingt, beinhaltete damals unzählige Abende an Vorbereitungen.

 

Ein schönes Video von Filsum Löppt in 2019

 

Im März 2016 dann der Anruf von Heino Krüger, dem Moderator des Ossiloops. Ob wir Interesse hätten, dass er Filsum Löppt moderiert war seine damalige Frage. Der Ossiloop hat über 3000 Teilnehmer, Filsum Löppt im Jahr 2015 hingegen knapp 20 Teilnehmer. Wie peinlich ist es, wenn in diesem Jahr auch wieder nur 20 Läufer kommen und Heino Krüger das moderiert? Heino sagte damals, es sei ihm egal - er moderiert auch vor 20 Läufern. Wir haben daraufhin sein Angebot angenommen, wenn auch mit einem mulmigen Gefühl im Bauch und dem Wissen, dass wir liefern müssen. Erzählt haben wir das keinem, zum einen sollte Heinos Anwesenheit eine Überraschung für die Läufer sein, zum anderen konnten wir selbst nicht recht glauben welche Entwicklung Filsum Löppt gerade nimmt.
Es kamen dann über 200 Teilnehmer zum 4. Filsum Löppt. Bestes Wetter. Ein voller Erfolg. Gefeiert haben wir dies mit vielen anderen bis spät in die Nacht.

Mittlerweile stehen am letzten Freitag im Juni, dem festen Startdatum von Filsum Löppt, fast 500 Läufer an unserer Startlinie. Heino ist als Moderator jedes Jahr dabei.
Vieles hat sich aber über die Jahre verändert: Start- und Ziel ist mittlerweile auf dem Filsumer Sportplatz (früher war Start bei der Schule), ein Schülerlauf wurde eingeführt und wir suchen den bzw. die „Flinkste Loper(in) ut Jümme. Die wichtigste Änderung war die Einführung der elektronischen Zeitnahme im Jahr 2017.
Einiges hat sich aber auch nicht verändert: Lokale Sponsoren, die diese Veranstaltung finanzieren und die Unterstützung von 50 (FÜNFZIG!) ehrenamtlichen Helfern am Veranstaltungstag, ohne die einfach nix gehen würde. Wir sagen Danke dafür.
Schon jetzt freuen wir uns darauf, wenn wir uns alle am 25.06.2021 auf dem Filsumer Sportgelände zum 8. Filsum Löppt wiedersehen.

 

Im Frühjahr 2017 kam uns die Idee, mehrere MadLipz Videos für Filsum Löppt zu erstellen. Unsere beiden Favoriten seht ihr hier.

 

 

 

In der Mediathek auf www.filsumloeppt.de sind auch alle anderen Videos zu sehen.