Blutspendetermine in Filsum, Uplengen, Hesel, Nortmoor, Detern

Charly Meyer trifft gegen koreanische Auswahlmannschaft

 

KoreaBeideTeams

 

Mit dieser reißerischen Überschrift möchten wir euer Interesse für den heutigen Beitrag in unserem Adventskalender wecken. Es geht fast 30 Jahre zurück in die Geschichte von Blau-Weiß Filsum.

 

Während des Spätsommers 1991 gastierte eine Auswahl der koreanischen Universität Tokio im Sporthotel Wiefelstede und absolvierte verschiedene Freundschaftsspiele gegen norddeutsche Mannschaften. Zu diesen Mannschaften gehörte unter anderem auch Hannover 96.


Die koreanische Universität Tokio wurde 1956 von Koreanern in Japan gegründet und ihre Studenten stammen hauptsächlich aus Korea.

Über die damaligen hervorragenden Kontakte unseres Vereins gelang es diese Auswahlmannschaft nach Filsum zu locken. Der vorgesehene Termin war Mittwoch der 4. September 1991.


Knapp 500 Zuschauer fanden sich zu diesem Spiel in Filsum ein und sahen einen technisch starken Gast aus Japan, der verdient 4:1 gewann. Das einzige Tor für die von Hartmut Dreesmann trainierten Filsumer traf Charly Meyer. Charly ist noch heute ein treuer Fan der 1. Herrenmannschaft.

20201211VO 3
Der entscheidende Fehler: Stiefelspitze nach oben. Volle Ladung ins Gesicht

 

Nicht so viel technische Finesse sollen die Gäste übrigens nach dem Spiel beim Stiefeltrinken bewiesen haben. Zu einem richtigen ostfriesischen Kreisklassen-Fußballer gehört halt mehr als nur der gekonnte Umgang mit dem runden Leder. Nobody is perfect!

 

20201211VO 5

Auch den Koreanern gefiel die dritte Halbzeit sehr

 

Unten findet ihr Dokumente zur Vorbereitung und Werbung, sowie einige Presseartikel. Das Stöbern lohnt sich!

 

KoreaBestaetigung

 

KoreaAnkuendigung

 

KoreaInfosUniUndStudenten

 

KoreaGagVerkehrsfunk

 

KoreaEintrittskartenBildWiefelstede

 

KoreaPressestellen

 

KoreaVorberichte1

 

KoreaVorberichte2

 

KoreaVorberichte3

 

KoreaBerichtGA

 

KoreaBerichtOZ

 

KoreaEinAusgaben